Ihr Suchergebnis

Folgende Zeiträume stehen zur Auswahl:

Neue Suche

Sie wollen weitere Hotel- oder Rundreiseinformationen ansehen?

Bangkok, Zentral Thailand, Thailand

Free WLAN

Einsteiger

Kultur

TUI Tours: Höhepunkte Thailands

Ort
Bangkok
  • Ruinen von Ayutthaya
  • Bootsfahrt auf einer Reisbarke
  • UNSECO Weltkulturerbe in Sukhothai
  • traditionelle Thai-Massage (inklusive)
  • 5-tägige Busrundreise durch Thailand
  • Unterbringung in ausgewählten 3-/4-Sterne-Hotels
  • Ruinen von Ayutthaya, Reisbarken-Bootsfahrt, UNSECO Weltkulturerbe in Sukhothai

1. Tag (Mo/Do): Bangkok – Ayutthaya – Phitsanulok (ca. 450 km). Treffen der Reisegruppe um 07.30 Uhr in der Lobby des Hotels Ramada Plaza Bangkok Menam Riverside. Fahrt nach Ayutthaya. Etwa 70 km nördlich von Bangkok inmitten einer ländlich geprägten Umgebung liegen die Ruinen der einstigen Hauptstadt des Königreichs Siam. In den Ruinen von Ayutthaya stehen die antiken Pagoden Wat Phra Sri Sanphet und Wat Phanangcheng. Bootsfahrt mit einer Reisbarke auf dem Sakaekrang Fluss mit Mittagessen. Die Bewohner am Fluss leben hauptsächlich von der Süßwasserfischerei sowie der Fischzucht. Anschließend Weiterfahrt mit Zwischenstopp am Wat Tha Sung. Bestaunen Sie die ungewöhnliche Tempelanlage, denn im Inneren sind an den Wänden, Decken und Säulen kleine Mosaikspiegel angebracht. Nach Ankunft im Hotel Zeit zur freien Verfügung. (M, A)

2. Tag (Di/Fr): Phitsanulok – Sukhothai – Lampang (ca. 300 km). Fahrt nach Sukhothai, der im 13. Jahrhundert gegründeten ersten Hauptstadt Thailands. 11 km vor den Toren der heutigen Stadt liegt der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte „Historische Park“. Der weitläufige Komplex umfasst 16 buddhistische Tempel, Hinduschreine, unzählige Teiche und Wasserstraßen. Besuch der restaurierten Bauten von Wat Mahathat, Wat Sra Sri und der monumentalen Buddha-Statue im Wat Sri Chum. Fahrt nach Lampang mit Zwischenstopp beim Wat Phra That Lampang Luang. Der Tempel im burmesischen Stil befindet sich auf einem Hügel und wurde auch als Schutzburg genutzt. Abendessen und Übernachtung. (F, A)

3. Tag (Mi/Sa): Lampang – Chiang Mai – Mae Rim (ca. 120 km). Fahrt nach Lamphun, der ältesten Stadt Thailands und Besichtigung der schönsten Tempelanlage des Nordens, dem Wat Phra That Hariphunchai. Der Chedi überragt frisch vergoldet und umrahmt von goldenen Schirmen das alte Kloster aus dem 12. Jahrhundert. In einem der kleinen Nebengebäude befinden sich wunderbare Wandmalereien mit Darstellungen von Himmel und Hölle. Anschließend geht es nach Chiang Mai in das 1056 m hoch gelegene Kloster Wat Phrathat Doi Suthep, das Wahrzeichen Chiang Mais. Der goldene Chedi im Zentrum der Tempelanlage aus dem 16. Jahrhundert erstrahlt vor der bewaldeten Bergkulisse hoch über der Stadt und enthält eine Buddhareliquie. Er gilt als einer der heiligsten Orte Thailands. Die Tempelanlage erreicht man über einen langgezogenen Treppenaufgang mit einem beeindruckenden Treppengeländer in Form einer Schlange: der mythischen Naga aus den Lehren des Buddhismus. Danach geht es per Pick up (Songtaew ohne Klimanlage) auf den Berg Doi Suthep um den Bergstamm „Hmong Khun Chang Kein“ zu besuchen. Wir empfehlen für die Übernachtung die Mitnahme einer kleinen Tasche oder eines Rucksacks. Rückfahrt weiter nach Mae Rim zur Hmong Hilltribe Lodge. Am Abend Mondschein-Buffet in der Lodge. (F, A)

4. Tag (Do/So): Mae Rim – Chiang Mai (ca. 40 km). Fahrt nach Chiang Mai. Mehr als 30 Tempel befinden sich innerhalb der nur etwa dreieinhalb Quadratkilometer großen Altstadt, welche von gut erhaltenen Stadtmauern umgeben ist. Entdecken Sie den Charme und die Gelassenheit Chiang Mais bei einem erlebnisreichen, geführten Spaziergang. Zu den Highlights zählen die Tempelanlagen Wat Chedi Luang und Wat Phr Singh. Neue Energie sammeln Sie in den gemütlichen Cafés. Die Tour bringt Ihnen innerhalb von zweieinhalb bis drei Stunden die beeindruckendsten Schönheiten der Stadt näher. Das Mittagessen wird in einem lokalen Restaurant angeboten. Zur Entspannung kommen Sie am Nachmittag in den Genuss einer traditionellen Thai-Massage (1 Stunde inklusive). Der Abend steht für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen (fakultativ) ein Abendessen am Ufer des Ping Flusses und Bummel über den beliebten Nachtbazar. In der riesigen Markthalle wird Ihnen ein breites Angebot an landestypischen Köstlichkeiten und exotischen Früchten geboten. Ein Erlebnis für alle Sinne – farbenfrohe Fotomotive inklusive! (F, M)

5. Tag (Fr/Mo): Chiang Mai. Frühstück im Hotel The Empress und Ende der Rundreise. Verlängerung in einem unserer angebotenen Hotels. (F)

F = Frühstück, M = Mittagessen,

A = Abendessen

  • Montags ab Bangkok vom 04.11.19 - 20.04.20
  • Wöchentlich donnerstags ab Bangkok vom 07.11.19 - 21.10.20
  • Privat geführt: täglich ab Bangkok vom 01.11.19 - 27.10.20

Treffpunkthotel: Bangkok: Ramada Plaza Bangkok Menam Riverside 4*, 2074 Charoenkrung Rd., Bangkorlaem, Bangkok 10120, Thailand, Tel.: +66 (0)2 688 1000, E-Mail: info@ramadaplazamenamriverside.com

Standard-Kategorie:

Phitsanulok: Amarin Lagoon 3* (Superior)

Lampang: Lampang River Lodge 3* (Lanna Bungalow)

Mae Rim: Hmong Hilltribe Lodge 3* (Hmong House)

Chiang Mai: The Empress 4* (Superior), 199/42 Chang Klan Road, Chiang Mai, 50100, Thailand, Tel:+66 53 253 199, E-Mail: empgrps@empresshotels.com

Deluxe-Kategorie:

Phitsanulok: Amarin Lagoon 3* (Deluxe)

Lampang: Lampang River Lodge 3* (Lanna Superior Bungalow)

Mae Rim: Hmong Hilltribe Lodge 3* (Hmong Superior House)

Chiang Mai: The Empress 4* (Deluxe), 199/42 Chang Klan Road, Chiang Mai, 50100, Thailand, Tel:+66 53 253 199, E-Mail: empgrps@empresshotels.com

  • Persönliche Segnung durch einen buddhistischen Mönch
  • Ein seltenes, lohnendes Erlebnis ist der Besuch des kleinen Tempels Wat Choeng Tha in Ayutthaya
Hinweis
  • Teilnehmer: min. 4
  • Nicht inkludierte Leistungen: persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Verpflegung/Getränke (außer lt. Routenverlauf), fakultative Ausflüge
  • Änderungen von Route/Programm/Unterkünften vorbehalten
  • Gepäckhinweis zum 3. Tag: Für die Übernachtung in der Hmong Hiltribe Lodge empfehlen wir einen kleinen Rucksack oder eine kleine Tasche (max. 5 kg pro Person). Für den Fall, dass diese Rundreise mit einem Bus durchgeführt wird, steigen Sie vor Ort in ein kleineres Fahrzeug um. Das große Gepäckstück verbleibt im Bus. Falls Sie möchten, kann das große Gepäckstück auch mitgenommen werden, dieses transportieren Sie dann selbst. Bei Durchführung der Rundreise mit einem Minibus entfällt der Fahrzeugwechsel.
  • Deutsch sprechende TUI Tours Academy Reiseleitung
  • 4 Übernachtungen
  • Verpflegung lt. Routenverlauf
  • Eintrittsgebühren und Besichtigungsprogramm lt. Routenverlauf
  • Beförderung in klimatisierbaren Fahrzeugen
  • 1 Thai-Massage (Dauer: 1 Stunde)
An-/Abreise

An-/Abreise und Mindestaufenthalt: 1.11.-6.11. keine An-/Abreise (gilt nur für Typ DZX1 und DZX5). 1.11.-3.11. keine An-/Abreise (gilt nur für Typ DZX2 und DZX6). 1.11.-27.10. Mindestaufenthalt 4 Nächte, Maxaufenthalt 4 Nächte (gilt nur für Typ DZX3 und DZX4). 4.11.-20.4. Anreise Mo, Abreise Fr, Mindestaufenthalt 4 Nächte, Maxaufenthalt 4 Nächte (gilt nur für Typ DZX2 und DZX6). 7.11.-21.10. Anreise Do, Abreise Mo, Mindestaufenthalt 4 Nächte, Maxaufenthalt 4 Nächte (gilt nur für Typ DZX1 und DZX5). 21.4.-31.10. keine Anreise, Abreise Fr (gilt nur für Typ DZX2 und DZX6). 22.10.-31.10. keine Anreise, Abreise Mo (gilt nur für Typ DZX1 und DZX5). 28.10.-31.10. keine Anreise (gilt nur für Typ DZX3 und DZX4).